joycard bestellen
joycard Abo
59,95€ pro Jahr
weiter

joycard bestellen!

Datenschutzhinweise zur joycard App Hier gibt es alle wichtigen Informationen, wie im Zusammenhang mit der joycard App personenbezogene Daten erhoben, verarbeitet oder genutzt werden. Der Schutz personenbezogener Daten (künftig kurz als „Daten“ bezeichnet) ist uns ein großes Anliegen.
  1. Datenschutz-Ansprechpartner
Fragen oder Anmerkungen zu dieser Datenschutzerklärung oder allgemein zum Datenschutz bei joycard sowie Auskunftsersuchen richten Sie bitte per E-Mail an info@joycard.de
  1. Verantwortliche Stelle / Diensteanbieter
Verantwortliche Stelle im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und Diensteanbieter im Sinne des Telemediengesetzes (TMG) ist die joycard Deutschland GmbH, vgl. dazu unser Impressum.
  1. Welche Daten verwenden wir zu welchen Zwecken?
Im Zusammenhang mit der Installation und Nutzung der joycard App erheben, verarbeiten und nutzen wir verschiedene Daten, die wir hier näher erläutern. Zu den wichtigsten Funktion der App gehört, dass
  • wir durch Ihre Installation und Nutzung der App erfahren, für welche joycard Partner Sie sich interessieren und welche Informationen und Angebote der joycard Partnerunternehmen daher für Sie relevant sind, so dass
  • wir Ihnen auf dieser Grundlage und weiterer im Zusammenhang mit joycard angefallener Daten die für Sie relevantesten Informationen und Angebote der joycard Partnerunternehmen zur Verfügung stellen können – direkt in der App, aber auch per Post und in den anderen Kanälen, über die joycard mit Ihnen kommuniziert (z.B. per Email Newsletter, wenn Sie diese gesondert bestellt haben).
  • wir durch die Nutzung ihrer digitalen joycard mittels QR-Scan oder Pin-Eingabe durch die joycard Partnerunternehmen, erfahren welches joycard Partnerunternehmen Sie an welchen Tag und zu welcher Uhrzeit genutzt haben.
  • wir bei joycard Partnerunternehmen mit besonderen eignen Funktionen wie z.B. das Sammeln von Guthaben, monatliche Einlösen der Fahrzeugwäsche, Nutzung von Ersatzmobilität wie ÖpnV oder Ersatzwagen, Hol&Bringservice die Nutzungen speichern. Die joycard Partnerunternehmen mit gesonderten Funktonen erhalten Zugang zu Auswertungen über die Nutzungen ihrer eigenen Filialen. Sie können nur joycard Partnerunternehmen mit den zuvor genannten eigenen Funktionen verwenden, wenn dieses joycard Partnerunternehmen die joycard auch als eigene gebrandete Kundenbindungskarte einsetzt und Ihnen über dieses joycard Partnerunternehmen auch generell der Zugang zur joycard ermöglicht wurde.
  3a. Technische Kommunikationsdaten Wir erheben und verwenden die Daten, die uns Ihr Smartphone automatisch übermittelt und die zur Kommunikation mit Ihrem Smartphone benötigt werden. Dies sind insbesondere
  • der Gerätename
  • die Betriebssystem- und App-Version
  • der Mobilfunk-Anbieter
  • verschiedene Kennnummern, um Ihnen das Gerät eindeutig zuordnen zu können
  • die Uhrzeit des Auftretens von App-Störungen zur Fehlerbeseitigung und
  • die Ihnen zugeordnete IP-Adresse.
Diese Daten werden verwendet, um Ihnen die Nutzung der App und von Ihnen in Anspruch genommenen App-Services zu ermöglichen, soweit erforderlich auch für Abrechnungszwecke zwischen joycard und den joycard Partnerunternehmen, ferner zu statistischen Zwecken sowie zur Verbesserung unserer App. Soweit diese Daten gespeichert werden müssen (etwa zur Fehlerbeseitigung), erfolgt dies auf Ihrem Smartphone und/oder bei uns. Darüber hinaus können wir die Informationen über Ihr Betriebssystem und Ihren Mobilfunkanbieter zusammen mit den weiteren nachfolgend beschriebenen Daten verwenden, um auch personenbezogen relevante Informationen und Angebote von joycard und den joycard Partnerunternehmen für Sie auszuwählen (z.B. Informationen über Apps, die nur für bestimmte Betriebssysteme verfügbar sind, oder das Angebot Ihres Mobilfunk-Anbieters für einen speziellen Smartphone-Tarif). 3b. Standortdaten Über die App können wir feststellen, ob Sie sich in der Nähe der Filiale eines teilnehmenden joycard Partners, bei sich zu Hause oder auch an einem anderen Ort aufhalten. Standortdaten, die ggf. Rückschlüsse auf besondere Arten personenbezogener Daten zulassen (d.h. Angaben über die rassische und ethnische Herkunft, politische Meinungen, religiöse oder philosophische Überzeugungen, Gewerkschaftszugehörigkeit, Gesundheit oder Sexualleben), werden – soweit dies überhaupt möglich wäre – in keinem Fall durch joycard gespeichert oder genutzt. Damit dies funktioniert, wird laufend Ihr aktueller Standort benötigt. Diesen ermitteln Ihr Smartphone und die joycard App anhand von GPS-Daten, Kennungen von WLAN Netzwerken in der Nähe oder der Mobilfunkzelle. Mindestens eine dieser Techniken muss aktiv sein und der joycard App Zugriff darauf gewährt werden, damit die joycard App Ihren Standort ermitteln kann. Ob gerade eine Ortung durch unsere App stattfindet oder nicht, erkennen Sie an dem Ortungssymbol Ihres Betriebssystems in der Statusleiste Ihres Smartphones. Unabhängig von der App zeigen die meisten Geräte zusätzlich an, ob GPS oder WLAN aktiv ist; dies ist aber geräte- und betriebssystemabhängig; wir haben keinen Einfluss darauf. Wir verwenden diese Standortdaten, um Ihnen innerhalb Google Map Filialen der joycard Partnerunternehmen im Umkreis Ihres Standortes anzuzeigen. Sie sehen diese Funktion wenn Sie innerhalb der App im Hauptmenu oben auf „GPS“ klicken. Die joycard Deutschland GmbH speichert nicht ihre Standortdaten. Die Funktion soll Ihnen als Nutzer lediglich unterwegs die Möglichkeit geben sich über joycard Partnerunternehmen im Umkreis von Ihrem Standort zu informieren. Diese App verwendet das Produkt Google Maps von Google Inc. Durch Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Erfassung, Bearbeitung sowie Nutzung der automatisiert erhobenen Daten durch Google Inc, deren Vertreter sowie Dritter einverstanden. Die Nutzungsbedingungen von Google Maps finden sie unter "Nutzungsbedingungen von Google Maps".   3c. Tracking-Informationen Wir setzen zusätzlich Instrumente zur Erfassung sogenannter „Tracking-Informationen“ ein, mit denen Ihre Nutzung der App erfasst werden kann. Es geht dabei um die folgenden Informationen:
  • Welche Seiten und Inhalte der joycard App Sie wann, wie oft und in welcher Reihenfolge aufgesucht und angesehen haben,
  • nach welchen Inhalten und Produkten Sie suchen,
  • welche Eingaben Sie innerhalb der joycard App (z.B. Bewertungen) machen,
  • welche Gerätefunktionen Ihres Smartphones verfügbar und aktiviert sind,
  • wie hoch die Verbindungsgeschwindigkeit zum Internet ist,
  • welche Änderung die Bewegungssensoren Ihres Smartphones wahrnehmen,
  • welche anderen Apps Sie installiert haben,
  • welche Mitteilungen, Links oder Angebote Ihnen angezeigt werden und
  • auf welche Mitteilungen, Links oder Angebote Sie klicken.
Zusammen mit den anderen in dieser Datenschutzerklärung genannten Daten hilft uns dies zu verstehen, welche Inhalte für Sie besonders attraktiv sind, welche der angezeigten Produkte Sie am meisten interessieren und welche Angebote zukünftig für Sie infrage kommen. Auch diese Tracking-Informationen verwenden wir daher zusammen mit den anderen in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Daten, um die für Sie relevanten Informationen und Angebote von joycard und von joycard Partnerunternehmen auszuwählen. Auch die Auswahl, wann und auf welche Weise Ihnen die Informationen und Angebote von joycard und der joycard Partnerunternehmen präsentiert werden, hängt von diesen Tracking-Informationen und den anderen in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Daten ab. Ferner verwenden wir die Tracking-Informationen, soweit erforderlich, auch für Abrechnungszwecke zwischen joycard und den joycard Partnerunternehmen sowie zu statistischen Zwecken. 3d. joycard Daten Die Funktionen der App beziehen sich auf Ihre persönliche joycard Mitgliedschaft. Für die Nutzung der App ist es daher erforderlich, dass Sie sich mit Ihren Login-Daten einloggen oder neu zum joycard Programm anmelden. Die meisten Funktionen stehen Ihnen nur zur Verfügung, wenn joycard die anfallenden Daten für Zwecke der Werbung verwenden darf. Erst nach Ihrem Login und der Abgabe der vorgenannten Einverständniserklärung stehen Ihnen die meisten Funktionen der App zur Verfügung. In der App erheben oder verwenden wir - neben den oben schon genannten Daten - noch folgende weitere Daten, um die jeweils gewünschten Funktionen der App erbringen zu können:
  • Ihre Login-Daten zur Durchführung des Logins.
  • Ihre Basisdaten (wie etwa Name, Anschrift, etc.), die Sie bei der Anmeldung zum joycard Programm oder später angegeben haben inklusive der joycard Kartennumer. Zur Minimierung der Datenübertragung legen wir die Stammdaten dabei zum Teil in der App auf Ihrem Gerät ab.
  • Daten, die Sie selbst in der App eingeben, bei Änderung Ihrer persönlichen Daten, übernehmen wir in alle unsere Systeme.
  • Ihre uns gegebenenfalls erteilten Zustimmungen zum Erhalt von E-Mail-Newslettern
Zusätzlich verwenden wir diese joycard Daten zusammen mit den anderen in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Daten und
  • Ihren joycard Rabattdaten (Waren/Dienstleistungen, Preis, Rabattbetrag, Ort und Zeitpunkt des Vorgangs) und
  • die bei Ihrer Kommunikation mit joycard über das joycard Kundencenter, die Internet-Seite joycard.de oder bei Nutzung der joycard Services SMS/MMS oder E-Mail oder der joycard Partnerterminals anfallenden Daten,
um die für Sie relevanten Informationen und Angebote von joycard und joycard Partnerunternehmen auszuwählen. Diese Informationen und Angebote können Ihnen unmittelbar vor Ort in der App und/oder im Nachhinein und/oder durch die unten beschriebenen Push-Services angezeigt werden, ebenso aber auch über einen der anderen Kommunikationskanäle von joycard (z.B. per Push-Notification, Email Newsletter, wenn Sie diese gesondert bestellt haben). Die Auswahl, wann und auf welche Weise Ihnen die Informationen und Angebote von joycard und der joycard Partnerunternehmen präsentiert werden, hängt ebenfalls von den joycard Daten und den anderen in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Daten ab.
  1. Mitteilungen über Push-Services
Unsere App bietet auch Push-Services. Über diese werden Sie von uns in Form von Mitteilungen auf Ihr Gerät aktiv zu bestimmten Themen informiert. Sollten Sie diese Funktionalität der App nicht wünschen, können Sie dies über Ihre Geräteeinstellung entsprechend anpassen. Im Fall der Nutzung der Push-Services werden dazu das vom Plattformanbieter zugeteilte Device-Token bzw. die Registration-ID ausgetauscht. Zweck der Verwendung durch uns ist die Erbringung der Push-Services.
  1. App-Berechtigungen
Um Ihnen die Funktionalitäten der App bereitstellen zu können, muss die App auf verschiedene Funktionen und Daten Ihres mobilen Geräts zugreifen können. Dazu ist es technisch zwingend nötig, dass Sie der App die folgenden Zugriffsberechtigungen zu folgenden Zwecken gewähren. Ansonsten ist die App aus technischen Gründen leider nicht nutzbar. Hintergrund: Die Berechtigungseinstellungen in Smartphone-Betriebssystemen sind oft so programmiert, dass gleich mehrere Teil-Berechtigungen umfasst sind, die sich nicht einzeln erteilen oder abfragen lassen. Deshalb muss joycard in solchen Fällen von Kunden die gesamte Berechtigung abfragen, auch wenn nur ein Teil davon benötigt und in einem solchen Fall auch nur der relevante Teil genutzt wird. Im Folgenden unterrichten wir Sie über die von der joycard App benötigen Berechtigungen, wobei wir diese jeweils nur im nachfolgenden genannten Umfang nutzen, selbst wenn eine Berechtigung technisch mehr umfasst: 5a. Ihr Standort Diese Berechtigung wird zur Feststellung Ihres aktuellen Standortes für standortbasierte Services benötigt. Über diese Berechtigung kann Ihr Smartphone zur Standortermittlung auf Ihre GPS-Daten, auf WLAN-Kennungen und / oder Bluetooth zurückgreifen, je nachdem, was davon Sie aktiviert haben. 5b. Netzwerkkommunikation (vollständiger Internetzugriff) Diese Berechtigung wird benötigt, damit die App über das Internet eine Verbindung zu uns aufbauen und mit uns hinsichtlich der von Ihnen gewünschten Services kommunizieren kann (z.B. Nutzungsübersicht anzeigen, digitale joycard anzeigen und QR-Code anzeigen, etc.).
  1. Einbeziehung Dritter / Datenweitergabe an Dritte
Ihre Daten, die bei der Nutzung der App anfallen, werden von uns NICHT an Dritte weitergegeben. Ausgenommen sind Weitergaben, die
  • Teil des joycard Programms sind (siehe dazu die Datenschutzbestimmungen des joycard Programms, die Sie hier einsehen können), joycard Partnerunternehmen,
  • von Ihnen gesondert per Einwilligungserklärung gestattet werden,
  • aufgrund einer gesetzlichen Verpflichtung oder Erlaubnis gestattet sind, oder
  • im Rahmen der Einschaltung von uns unterstützenden technischen Dienstleister (wie nachfolgend beschrieben) erfolgen.
Für bestimmte Tätigkeiten im Zusammenhang mit der joycard App beauftragen wir externe technische Dienstleister mit der Datenverarbeitung (z.B. Rechenzentren oder die nachfolgend genannten Dienstleister zur Erfassung von Tracking-Informationen). Diese Dienstleister verarbeiten die Daten ausschließlich nach unseren Weisungen, sind damit ebenfalls an diese Datenschutzerklärung gebunden und werden von uns kontrolliert. Die Dienstleister dürfen die im Rahmen der joycard App erhobenen und verarbeiteten Daten keinesfalls für ihre eigenen Zwecke nutzen. Für das Tracking verwenden wir derzeit die Produkte Adobe Analytics von Adobe und adjust.io der Adeven GmbH. Soweit in diesem Rahmen Daten an ein Rechenzentrum von Adobe übertragen werden, befindet sich dieses entweder in einem Mitgliedstaat der Europäischen Union, in einem anderen Vertragsstaat des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum oder in den USA, wobei sich Adobe insofern vertraglich verpflichtet hat, hohe Datenschutzstandards auch in den USA einzuhalten.
  1. Einsatz von Cookies
Wir nutzen in unserer App die sogenannte Cookie-Technik. Cookies sind kleine Textdateien, die im Rahmen Ihrer App-Nutzung von unserem Server an Ihr Smartphone gesandt und von diesem für einen späteren Abruf vorgehalten werden. Wir setzen dabei sowohl sog. Session-Cookies ein (auch als temporäre Cookies bezeichnet) als auch Cookies, die über einen längeren Zeitraum gespeichert werden (auch als persistente Cookies bezeichnet). Wir nutzen Cookies, um Ihr Smartphone während Ihrer App-Benutzung weiterhin identifizieren zu können, aber auch um das Ende Ihrer Nutzung festzustellen und Ihr Gerät bei einer erneuten Nutzung wieder erkennen zu können. Auch zu den oben in dem Punkt „Tracking-Informationen“ beschriebenen Zwecken können Cookies zum Einsatz kommen. Löschen können Sie die Cookies durch Löschen der joycard App von Ihrem Smartphone.
  1. Datensicherheit
Soweit die App mit joycard kommuniziert, erfolgt dies in verschlüsselter Form. Der Provider von joycard ist die domainfactory GmbH,Oskar-Messter-Str. 33, 85737 Ismaning. „Der Infrastruktur-Server (Mailserver, HostedExchange, Kundenmenü und DNS-Server) von Domainfactory hat seinen Standort in Deutschland. In Straßburg hostet Domainfactory in einem der modernsten und umweltfreundlichsten Rechenzentren Europas, dem datadock. Domainfactory erfüllt seine Leistungen hier nach deutschen Datenschutzbestimmungen. Das datadock wurde seit seiner Eröffnung im Herbst 2010 bereits zweimal mit der Höchstwertung von 5 Sternen beim unabhängigen Datacenter Star Audit ausgezeichnet.“ Weitere Informationen zum Rechenzentrum vom Domainfactory erhalten Sie hier. Bitte beachten Sie aber, dass für Daten, die lokal auf Ihrem Gerät gespeichert sind, ein Missbrauch durch Dritte nicht ausgeschlossen werden kann, z.B. bei Diebstahl Ihres Mobiltelefons. Wir empfehlen Ihnen deshalb, Ihr Gerät entsprechend sorgfältig abzusichern, z.B. mit einer Code-Sperre. Im Falle der Deinstallation der App werden sämtliche personenbezogene Daten in der joycard gelöscht. Auswirkungen auf Ihre Teilnahme bei jocard hat die Deinstallation der App selbstverständlich nicht.